Wer hat welche Rechte an einer Domain?

Vielleicht haben Sie bei der Denic, der zentralen Registrierungsstelle für die Top Level Domain .DE auch schon einmal geschaut wem welche Domain gehört. Wenn ja, werden Sie festgestellt haben, dass es dort nicht nur einen Domaininhaber gibt, sondern neben den technischen Daten weitere Personen mit unterschiedlichen Funktionen und Berechtigungen eingetragen sind. Aber was bedeutet denn jetzt genau Domaininhaber, Admin-C, Tech-C und Zone-C ?

Domaininhaber (Holder): Der Domaininhaber ist der Rechteinhaber über die eingetragene Domain und somit auch befugt die weiteren Personen zu nennen, die bei der Denic eingetragen werden. Das macht auch Sinn, weil der Besitzer der Domain nicht unbedingt auch der Ansprechpartner bei technischen Fragen sein möchte.Allerdings ist er auch verantwortlich für die Domain und unterliegt einer Prüfungspflicht. Er ist also im Falle einer Rechtsverletzung haftbar.

Admin-C (Administrative Contact): Der Admin-C handelt im Auftrag des Domaininhabers, muss aber im Gegensatz zu diesem unbedingt eine natürliche Person sein. Im privaten Bereich sind Domaininhaber und Admin-C meist ein und dieselbe Person. Handelt es sich um unterschiedliche Personen, so kann der Admin-C trotzdem auch rechtlich Ansprechpartner der Domain sein und unter Umständen sogar für Wettbewerbsverstöße haftbar gemacht werden. ACHTUNG! Der Admin-C hat volles Zugriffsrecht.auf die Domain. Er kann also die Domain umziehen, schließen oder verkaufen. Er hat sogar das Recht den Inhaber ändern zu lassen.

Tech-C (Technical Contact): Der Tech-C betreut die Webseite in technischer Hinsicht und ist Ansprechpartner, wenn es um technische Fragen geht. In der Regel ist dies der Administrator im Unternehmen, der sich um die IT kümmert. In Ausnahmefällen kann der Tech-C sogar haftbar gemacht werden und zwar dann wenn der Inhaber und der Admin-C nicht erreichbar sind.

Zone-C (Zone Contact): In Zone-C ist in der Regel eine Person des Providers genannt, die in die Registrierungsdatenbank eingetragen wird. Bei DE-Domains ist das z.B. die Datenbank der Denic. Bei dieser Person handelt es sich um den Zonenverwalter, der den Nameserver des Domaininhabers betreut.

Die Verwechselung von Admin-C und Tech-C kann weitreichende Folgen haben !

Der Administrator Ihres Unternehmens ist der Tech-C und nicht der Admin-C!

Links

Impressum
Datenschutzerklärung
Copyright 2009 - 2018

Dortmund

Kreuzstr. 33

44139 Dortmund

Tel: 0231 1373794

Stuttgart

Bauersberger Hof 2

73630 Remshalden

Tel: 07151 9039449